Kinderwoche 2021

«Allerhand»

Allerhand ist los in diesem Jahr, auch in der Kinderwoche vom 19.-22. April 2021. Wir freuen uns, die der speziellen Lage angepasste Kinderwoche durchführen zu können. An acht verschiedenen Orten in der Gemeinde Vechigen treffen sich in diesem Jahr knapp 120 fröhliche Kinder und ein gut 40-köpfiges, motivierte Mitarbeiterteam für die kreativen, spielerischen und gemütlichen Outdooraktivitäten.

Alle Gruppen sind autonom unterwegs, jedes Team hat allerhand vorbereitet und sich überlegt, was sie mit ihrer Gruppe Großartiges machen können. Freudig sind die Mädchen und Jungen dabei und spielen viel zusammen. «15, 14», «Räuber und Pole», «Chübeli» um fehlen nicht, Pfeilbogen basteln, Papier schöpfen, Kreidenbilder malen, Fallschirm, Fussball, wandern, etc. ist auch dabei. Auch Feuer machen und eine Wurst bräteln fehlt nicht, sowie allerhand biblische Geschichten:

  • Die Story der vier Freunde, die ihren gelähmten Freund zu Jesus bringen und er ihn gesund macht
  • Die wunderbare Geschichte der Brot- und Fischvermehrung, 5000 Menschen werden mit 5 Broten und 2 Fischen satt
  • Die schöne Vergleichsgeschichte des Vaters, der seinen verlorenen Sohn gebührend empfängt
  • Der unglaubliche Bericht von Zachäus, welcher nach einer Begegnung mit Jesus allen Leuten, welche er betrogen hat, ihr Geld doppelt zurückgibt.

Am Dienstag- und Mittwochmittag essen die Kinder ihren mitgebrachten Lunch oder braten feine Würste auf dem Feuer. Die leckeren, gebratenen Marshmallows, die gibt es auch ich etlichen Gruppen oder sogar frisch gebackenes Schlangenbrot. Mmm…

Zum Abschluss der Kinderwoche können alle Familien von Freitag bis Sonntag individuell den abwechslungsreichen Postenlauflauf durchs Dorf Boll machen. An jedem Posten stellt sich die jeweilige Gruppe vor mit Bild, Spiel oder einer kleinen Ausstellung. Das Lösungsblatt der acht Rätsel kann beim letzten Posten in den Briefkasten geworfen werden und dort wartet noch eine kleine, süsse Überraschung auf die Kinder und die Teilnahme am Wettbewerb.

Herzlichen Dank allen, welche in irgendeiner Art mitgewirkt haben!

Nachfolgend findest du die Fotos der verschiedenen Gruppen.